Wir waren dabei! streetlife-festival 2019 am 25. und 26. Mai

Was macht das Streetlife Festival jedesmal wieder so toll???

Die Musik? Das Feiern? Das Essen? Die Drinks??? Nein, es sind die Gespräche!!! Und beim diesjährigen Frühjahrsfestival hatten wir an unserem Stand wieder Hunderte davon. Lustige und ernste, freudige und traurige, kurze und lange, schnelllebige und tiefgründige Gespräche. Und wir als Ehrenamtliche des Blauen Kreuz München e.V. haben uns über jede dieser Konversationen gefreut. Zudem durften wir vielen Interessierten mit unseren „Rauschbrillen“ mal wieder zeigen, wie stark die Auswirkungen von Alkohol auf unsere Wahrnehmung sind. Und es gab viele überraschte Gesichter bei unserer Präventiv-Aktion „Wieviel Alkohol ist wirklich drin?“, bei der wir aufzeigten, wie viele Shots Wodka in einem vermeintlich harmlosen Bier oder Glas Wein stecken.  Sehr schön fanden wir als Mitwirkende persönlich, dass wir mehrmals von Personen aus dem medizinischem Umfeld angesprochen wurden, die uns für unsere Arbeit dankten. Wir sagen auch danke, wir fanden das sehr motivierend. Und so freuen wir uns jetzt schon auf die nächste Veranstaltung! (Andreas Lotzing, Beirat im Vorstand, Veranstaltungsorganisation & Versicherungsangelegenheiten)

Mehr Infos unter: www.streetlife-festival.de 

blaues_kreuz_muenchen_ev_streetlife2019_infostand_bild1