Dominik Schottner "Dunkelblau: Wie ich meinen Vater an den Alkohol verlor"

Eine sehr persönliche und bewegende Familiengeschichte. Keine „leichte Kost“. Das Ende steht von Anfang an fest, der Tod von Dominik Schottners Vater. Verursacht, durch eine lange Geschichte des starken Alkoholmißbrauchs. Man erfährt viel über die Probleme und Konsequenzen die der Mißbrauch von Alkohol mit sich bringt; auch das Leid das die Angehörigen in dieser Zeit erfahren, werden von ihm, als Sohn, ehrlich und in seiner ganzen Hilflosigkeit beschrieben. Ein sehr empfehlenswertes Buch.

Amazon

Interview mit Dominik Schottner
BR podcast - Blaue Couch vom 11.03.2018

Empfohlen von Ingrid Nerz / Vorstand BKM