SOCIAL(H)(E)ARTS - ein Event der ganz besonderen Art.

Wir freuen uns sehr! Ende September sind wir eingeladen uns bei SOCIAL(H)(E)ARTS vorzustellen!

„SOZIALE ARBEIT UND KUNST HINTERLASSEN SPUREN DER FREUDE UND HEILUNG, WENN WIR UNS DARAUF EINLASSEN.“
 

logo_sozialhearts Die Idee des Konzeptes ist es, das soziale und menschliche Engagement von Organisationen und Vereinen, welche Menschen unterstützen in  roll_up_sozialhearts Symbiose mit Künstlern und ihren Werken in den Fokus zu setzen und vorzustellen.

Die Corona Krise hat viele Veränderungen mit sich gebracht, für Jede*n von uns, vor allem im menschlichen Miteinander. Wir nehmen vieles anders war und nicht mehr als selbstverständlich, werden achtsamer mit unseren Mitmenschen und uns selbst.
 
Kunst und humanitäre Arbeit haben etwas Heilsames, Jedes in seiner eigenen Form. Die Veranstalterinnen Isabel von Staudt und Romy Stangl möchten dies sichtbar machen, ins Zentrum der Aufmerksamkeit holen und weitergeben an Menschen, welche diesen Gedanken verstehen, leben, weitertragen und dieses wertvolle Wirken für uns Menschen erkennen und ihrem Rahmen unterstützen möchten.
 
IN DIESER MONATLICHEN VERANSTALTUNGSREIHE WERDEN VERSCHIEDENE GROSSARTIGE KÜNSTLER UND WERTVOLLE PROJEKTE  UND ORGANISATIONEN MIT SPANNENDEN MENSCHEN VORGESTELLT.

SOCIAL(H)(E)ARTS IST EINE WAHRGEWORDENE VISION. SIE MÖCHTE MENSCHEN DAZU INSPIRIEREN , DIE FREUDE ZU SPÜREN, DIE ES MACHT, SICH AUS DEM HERZEN HERAUS ZU ENGAGIEREN UND ZU WISSEN DASS MAN DAMIT MENSCHEN EIN LÄCHELN AUFS GESICHT ZAUBERT.

WIR KÖNNEN ETWAS BEWEGEN JEDE*R AUF SEINE ART UND WEISE.

logo_arthouse

https://www.facebook.com/socialworkmeetsart